Agenda St. Jacob Arthur e. V. Bandbüro Chemnitz e. V. Begehungen e. V. „Bunte Erde“ e. V. - Interkultureller Garten Bürgerinitiative Chemnitzer City e. V. Chemnitzer Filmwerkstatt e. V. Chemnitzer Gewölbegänge e.V. Chemnitzer Künstlerbund e. V. Chemnitzer Stadtfahrrad Chemnitzer Kunstfabrik C laufend entdecken Convivium Musicum Chemnicense Deutsches SPIELEmuseum e. V. Die Komplizen Chemnitz e. V. Die Theater Chemnitz Die Umweltbühne Ebersdorfer Schulmuseum e. V. Freunde des Smac e. V. Filmarchiv Chemnitz Fritz Theater Chemnitz "HainManmaR"- Puppentheater Internationale Stefan-Heym-Gesellschaft e. V. Jugendherberge Chemnitz „eins“ KOMPLEX Kunstsammlungen Chemnitz - Museum am Theaterplatz Kunstsammlungen Chemnitz - Museum Gunzenhauser Kunstsammlungen Chemnitz - Schloßbergmuseum Chemnitz KULTH e. V. Liste Chemnitzer Künstler Kraftwerk e. V. Kreativzentrum Chemnitz KulturLeben e. V. Medienpädagogisches Zentrum Chemnitz Museum für Naturkunde Chemnitz Museum für sächsische Fahrzeuge Chemnitz e.V. Musikschule Fröhlich Neue Sächsische Galerie Radio T e. V. Sächsischer Ausbildungs- und Erprobungskanal Chemnitz Sächsisches Industriemuseum Chemnitz Sächsischer Kinder- und Jugendfilmdienst e. V. Sächsische Mozart-Gesellschaft e. V. Sächsisches Sinfonieorchester e. V. Schnitzverein Grüna e. V. Solaris Förderzentrum für Jugend und Umwelt gGmbH Sachsen Staatliches Museum für Archäologie Stadtarchiv Chemnitz Stadtbibliothek Chemnitz Städtische Musikschule Chemnitz Straßenbahnmuseum Chemnitz Studio W. M. - Werkstatt für Musik und Theater Technische Universität Chemnitz Theater UNART e. V. Tourist-Information Chemnitz Umweltbibliothek Chemnitz Urania V.E.B. Chemnitz Villa Esche Volkshochschule Chemnitz Wasserschloß Klaffenbach Zusätzliche Anbieter außerhalb des Kulturraumes Stadt Chemnitz Mittelalterliche Bergstadt Bleiberg
 
 
 

Kontakt

Stadt Chemnitz - Kulturbetrieb
Büro für städtisches Kulturmanagement
Kontaktstelle Kulturelle Bildung
Moritzstraße 20
09111 Chemnitz
Telefon: 0371 488-4113
Fax: 0371 488-4195

kulturelle.bildung@stadt-chemnitz.de

www.kulturelle-bildung-chemnitz.de

 

Stadtpläne Chemnitz - aus den Jahren 1914 und 1946

Das Stadtarchiv hat einen häufig geäußerten Wunsch von stadtgeschichtlich interessierten und mit ihrer Heimatstadt verbundenen Chemnitzern aufgegriffen und erfüllt: Zwei Stadtpläne, die von 1914 und von 1946, wurden originalgetreu in Farbe nachgedruckt und können im Gebäude des Stadtarchivs, Aue 16, zu den Öffnungszeiten käuflich erworben werden.
 
Auf dem Plan von 1914 ist das Stadtgebiet vom Umland eindeutig abgegrenzt. Zwischen 1914 und 1946 wurden Ebersdorf und Markersdorf (1919), Heinersdorf (1922), Rottluff (1926) und Reichenhain (1929) nach Chemnitz eingemeindet. Der Plan von 1946 weist die Stadtgrenze in Form einer Strichlinie auf. Der Pläne vermitteln einen Einblick in die jeweilige Straßenführung mit den damaligen Straßennamen. Kartografisch erfasst ist jeweils das unmittelbar an die Stadt grenzende Umland. Der Plan von 1946 enthält auch ein Straßenverzeichnis sowie separat einen Ausschnitt des Stadtzentrums.

Maßstab: Plan 1914 – 1 : 10 000 | Plan 1946 – 1 : 20 000
 
 
 
 

Kosten

Plan 1914 - 3,90 Euro | Plan 1946 - 1,90 Euro
 
 
 

Art der Veranstaltung

Publikation | Material
 
 
 

Thema

Sonstiges / Spartenübergreifend
 
 
 

Unterrichtsfach

Gesellschaft
 
 
 

 

Hinweis

Öffentliche Gebäude sind gesondert hervorgehoben |  Die Pläne sind nicht gefaltet.
 
 

Anbieter

Stadt Chemnitz Stadtarchiv

09106 Chemnitz
Tel.: 0371 / 488 4702
Fax.: 0371 / 488 4799
 
 
 
zurück zur Übersicht